Betriebsvorstellung des Monats

Bickbeernhof Herse in Brokeloh

 

Der Bickbeernhof in Brokeloh (Nienburger Raum) pflanzten 1968 die ersten Kulturheidelbeeren an. Über die Jahre wuchs der Betrieb auf über 20  Hektar Anbaufläche auf 7 Standorten direkt um die Hofstelle an. 

 

Schon 10 Jahre später wurde der Hofladen und das Hofcafé in der Halle eröffnet, mit leckeren Waffeln und Puffern immer ein Besuch wert. 

 

1989 stellte Familie Herse auf ökologischen Anbau um und wurden bei BIOLAND Mitglied. Der Standort in Brokeloh bietet optimale Anbaubedingungen, wodurch die Heidelbeeren nicht viel benötigen. Im Frühjahr wird eine Düngung mit Hornspäne durchgeführt, dieser organische Dünger verrottet langsam und steht den Pflanzen in geringen Dosen und langfristig zur Verfügung.

 

Die Ernte der Heidelbeeren beginnt Anfang Juni mit den frühen Sorten. Je nach Wetter endet die Saison im August.

Im Hofcafé wird man rund um die Bickbeere verwöhnt. Von Waffeln und Puffern mit Blaubeerkompott, bis zum Salat mit frischen Blaubeeren. Auf der großen Terrasse ist immer ein Plätzchen frei zum Genießen. Vor allem der tolle Blick über die Blaubeerplantage ist ein Besuch wert.

 

Im Hofladen werden das ganze Jahr Produkte rund um die Blaubeere angeboten. Von der hauseigenen Blaumelade und den leckeren Kompott, bis hin zur Blaubeermettwurst und den leckeren Wildbratuwürsten mit Blaubeeren.

 

Das Hofcafé und der Hofladen sind von Mai bis Ende September durchgehend geöffnet:

 

Täglich von 10 bis 18 Uhr.

 

Ab dem 13. Juli beginnt auch die Selbstpflücke direkt am Hof. Dazu werden die Plantagen direkt am Hof zum selber Pflücken freigegeben. Ein großer Spaß für die ganze Familie.

Bickbeernhof Café Herse GbR

Brokeloher Hauptstraße 37

31628 Landesbergen

 

Tel: 05027 1566

post@bickbeernhof.de

www.bickbeernhof.de

www.facebook.com/BickbeernhofCafeBrokeloh/

Jeden Samstag

 

08:00 - 12:30 Uhr

Innenstadt Gehrden

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!